“Maria, Stern der Neuevangelisierung!”

Apollinaris Absis

Liebe Freunde und Gäste der Apollinariskirche!

Die Apollinariswallfahrt 2022 wird stattfinden vom 23. bis 31. Juli. Das diesjährige Thema wird sein: “Leuchtet als Lichter in der Welt!” (Phil 2,15). Zur Vorbereitung beten wir ab Sonntag, 22. Juni ein Novenengebet.

Maria wird in unserer Kirche geehrt als Stern der Neuevangelisierung. Besonders im Mai, aber auch während des Jahres, wird sie uns begleiten. Dazu gibt es hier im Apollinarisboten einen Text von Papst Franziskus mit entsprechenden Gebeten.

Maria, Stern der Neuevangelisierung, vom Heiligen Geist geführt, nahmst du das Wort des Lebens auf, in der Tiefe deines demütigen Glaubens, ganz dem ewigen Gott hingegeben. Hilf uns, unser » Ja « zu sagen angesichts der Notwendigkeit, die dringlicher ist denn je, die Frohe Botschaft Jesu erklingen zu lassen.

Herr, wir bitten Dich: Lass viele Menschen Dein Wort hören und darin Deinen Willen erkennen. Gib auf die Fürsprache Mariens vielen Menschen den Mut, ihren Glauben an Dich zu bezeugen, damit die Botschaft Jesu von neuem erklingt.

Maria, Stern der Neuevangelisierung, von der Gegenwart Christi erfüllt, brachtest du die Freude zu Johannes dem Täufer und ließest ihn im Schoß seiner Mutter frohlocken. Du hast, bebend vor Freude, den Lobpreis der Wundertaten Gottes gesungen.

Herr, lass auch uns immer erkennen, welche Wunder Du schon in unserem Leben getan hast. Wir danken Dir im Lobpreis und Danksagung und singen mit Maria das Magnificat.

Maria, Stern der Neuevangelisierung, du, Jungfrau des hörenden Herzens und des Betrachtens, Mutter der Liebe, Braut der ewigen Hochzeit, tritt für die Kirche ein, deren reinstes Urbild du bist, damit sie sich niemals verschließt oder still steht in ihrer Leidenschaft, das Reich Gottes aufzubauen.

Herr, auch wir sind gerufen, um das Reich Gottes aufzubauen. Du hast uns dazu das Kommen des Heiligen Geistes verheißen. Erfülle uns und die ganze Christenheit mit Deinem Heiligen Geist.

Maria, Stern der Neuevangelisierung, Du verharrtest standhaft unter dem Kreuz in unerschütterlichem Glauben und empfingst den freudigen Trost der Auferstehung, du versammeltest die Jünger in der Erwartung des Heiligen Geistes, damit die missionarische Kirche entstehen konnte. Erwirke uns nun einen neuen Eifer als Auferstandene, um allen das Evangelium des Lebens zu bringen, das den Tod besiegt. Gib uns den heiligen Wagemut, neue Wege zu suchen, damit das Geschenk der Schönheit, die nie erlischt, zu allen gelange.

Herr Jesus, am Kreuz hast du Maria den neuen Auftrag gegeben, um Mutter der Kirche zu sein. Sie hilft uns, Dich zu erkennen in Deiner gekreuzigten und auferstandenen Liebe und als missionarische Christen zu leben, denn auch wir wollen in unserem Leben bezeugen, dass Du unser Retter und Heiland bist und wir eine neue Ausgießung des Geistes erwarten.

Maria, Stern der Neuevangelisierung, hilf uns, dass wir leuchten im Zeugnis der Gemeinschaft, des Dienstes, des brennenden und hochherzigen Glaubens, der Gerechtigkeit und der Liebe zu den Armen, damit die Freude aus dem Evangelium bis an die Grenzen der Erde gelange und keiner Peripherie sein Licht vorenthalten werde. Mutter des lebendigen Evangeliums, Quelle der Freude für die Kleinen, bitte für uns.

Herr Jesus Christus, Du hast uns versprochen immer bei uns zu sein und uns durch den Heiligen Geist Kraft, Mut und die Gabe der Dienstbarkeit zu schenken. Höre auf die Fürsprache Mariens: Schenke uns die Gaben des Heiligen Geistes. Schenke vor allem Frieden, besonders in den Gebieten unserer Welt wo jetzt Krieg, Hass und Ungerechtigkeit herrschen. Höre das Gebet der einfachen und armen Menschen und lass die Mächtigen dieser Welt einsehen und tun, was gut und gerecht ist für alle Menschen.

Monatsprogramm Mai 2022

Jeden Samstag
17.00 Uhr Beichtgelegenheit
17.15 Uhr Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Messe (musikalische Gestaltung durch die Klostergemeinschaft)

Jeden Sonntag
09.45 Uhr Rosenkranz
10.30 Uhr Hl. Messe

Jeden Mittwoch
17.00 Uhr Beichtgelegenheit, Anbetung
17.15 Uhr Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Messe
19.15 Uhr Gebetsabend bis ca. 20.30 Uhr

Jeden Tag
17.15 Uhr Rosenkranz für den Frieden

Jeden Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
07.30 Uhr Hl. Messe

Keine Morgenmesse am: 26.05. und 27.05.

Änderungen der Gottesdienstordnung entnehmen Sie bitte dem aktuellen Apollinarisboten.


Beichtgelegenheit

Jeden Mittwoch: 17.00 - 17.45 Uhr
Jeden Samstag: 17.00 - 17.30 Uhr

auch möglich nach Vereinbarung


Sonntag, 01. Mai

09.45 Uhr Rosenkranz
10.30 Uhr Hl. Messe, anschließend Prozession zu Maria im Klostergarten, danach Empfang bis 13.00 Uhr


Empfang nach der Hl. Messe am Sonntag bis 13.00 Uhr ab dem 01. Mai

Nach längerer Zeit wird es wieder möglich sein, um einander nach der Hl. Messe zu begegnen.
Wir freuen uns auf die Menschen, die sich anbieten wollen, mitzuhelfen und danken für Ihre Gaben und Spenden!


Mittwoch, 04. Mai

Die Reliquien der hl. Theresia von Lisieux waren vor 12 Jahren in unserer Kirche. (Und vor 4 Jahren die Reliquien der Eltern von Theresia).Wir gedenken dies in unserer Abendmesse um 18.00 Uhr und am Gebetsabend beten wir auf ihre Fürsprache um ein geisterfülltes, missionarisches Jahr.


Freitag, 06. Mai
Marianischer Gebetsabend auf deutsch aus Maastricht über Livestream:
www.kommel.nl/livestream

17.00 Uhr Marianischer Gebetsabend mit Monatsbotschaft aus Medjugorije. Lobpreis und Vortrag bis ca. 18.00 Uhr.


Ab Sonntag, 22 Mai:

(Novenengebet zur Vorbereitung auf die Apollinariswallfahrt 2022, die von Samstag, 23. Juli bis zum Sonntag, 31. Juli stattfindet.
Thema der diesjährigen Wallfahrt:
"Leuchter als Lichter in der Welt!" (Phil 2,15)


Donnerstag, 26. Mai, Christi Himmelfahrt

09.45 Uhr Rosenkranz
10.30 Uhr Hl. Messe (Empfang bis 13.00 Uhr)
ab 17.00 Uhr Marianischer Gebetsabend


Donnerstag, 26. Mai - Triduum der gekreuzigten und auferstandenen Liebe in der Apollinariskirche
Marianischer Gebetsabend in der Apollinariskirche
(auch über Livestream: www.kommel.nl/livestream)

(Sie können auch teilweise am Programm teilnehmen)
17.00 Uhr Lobpreis und Vortrag zur aktuellen Botschaft aus Medjugorje
18.00 Uhr Eucharistische Anbetung mit Rosenkranz und Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Hl. Messe

Freitag, 27. Mai
15.00 Uhr Stunde der Barmherzigkeit, anschließend eucharistische Anbetung und Beichtgelegenheit
17.15 Uhr Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Messe

Samstag 28. Mai
17.15 Uhr Rosenkranz
18.00 Hl. Messe

Sonntag, 29. Mai
09.45 Uhr Rosenkranz
10.00 Uhr Hl. Messe (auch über Livestream)


Sonntag, 05. Juni, Pfingstsonntag

09.45 Uhr Rosenkranz
10.30 Uhr Hl. Messe (mit dem Apollinarischor)

Montag, 06. Juni, Pfingstmontag

09.45 Uhr Rosenkranz
10.30 Uhr Hl. Messe


Sonntag 12. Juni, Dreifaltigkeitssonntag

09.45 Uhr Rosenkranz
10.30 Uhr Hl. Messe
40-Jähriges Priesterjubiläum P. Bartholomé (mit dem Apollinarischor und Musikteam der Gemeinschaft der gekreuzigten und auferstandenen Liebe)